Kritischer Rationalismus ist...interessiert an Wissenschaft, an rationaler Metaphysik und wissenschaftlicher Ethik...ist phantasievoll spekulativ, dabei  kritisch und problemorientiert; pflegt das Denken in Alternativen; ist tolerant und  aufklärerisch,  neugierig und unabhängig; lässt sich von Wahrheit, Objektivität und Erfahrungswissen leiten; ...ohne Illusionen, und doch optimistisch;

und immer auf  der Suche nach den verlorenen Standards der Philosophie.  

 

 

 

Dr. rer. nat. Hans-Joachim Niemann

Dutzende PDF-Dateien in meiner

Publikationsliste

 

Ein Web mit Informa-

tionen über Karl Popper... 

und mit der

 

 

Hans-Albert-Bibliographie,

jetzt auch zum 

Mitgestalten, Mitarbeiten:

 

 Das von mir initiierte

 WIKIBOOK

 Studienführer

 Hans Albert

 darf jeder verbessern

 und  erweitern

Bitte arbeitet daran mit!

 

1. DIE STRATEGIE DER VERNUNFT

(1993, 2009)

Einführung in die Problemlösungsethik

 

3. NUTZENMAXIMIERER,

(2011) Eine Kritik der Popularisierung des Egoismus

 

 

2. LEXIKON DES KRITISCHEN RATIONALISMUS,

 

ein LESELEXIKON

(2004, 2006)

 

 

 

 

4. KARL POPPER AND THE TWO NEW SECRETS OF LIFE (2014)

 

Etabliert Karl Popper nach Lamarque und Darwin als der dritte bedeutende Evolutionsphilosoph

 

 

 

 

 

 Übersetzungen und Herausgaben:

5 Bände der 15-bändigen Reihe

Karl R. Popper - Gesammelte Werke in deutscher Sprache,

Tübingen (Mohr Siebeck)

 

 

Band 7: Realismus und das Zeil der Wissenschaft (2002)

Band 9: Quantumtheorie und das Schisma der Physik (2001)

Band 12: Wissen und das Leib-Seele-Problem (2012)

Band 13: Erkenntnis und Evolution (vorläufiger Titel, 2015)

Band 14: Woran glaubt der Westen? (vorläufiger Titel, 2015)

Mein kritisch-rationaler   Grundkurs   

Sei doch vernünftig!  

jetzt als WIKIBOOK   

Hier die PDF-Datei   

von 2006. Zum Verbessern und Mitarbeiten bei WIKIBOOKS   

  

ALMANACH

APHORISMEN

Icon Icon

Empfehlungen:

Stremingers HumePage            Aufklärung und Kritik

     


Niemann-Web seit 1996.  Rechtliches:

Wegen des Urteils vom 12. Mai 1998 des  Landgerichts Hamburg, wonach  man durch die Einbindung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite mit zu verantworten habe, es sei denn, dass man sich davon ausdrücklich distanziert hätte, distanziere ich mich ausdrücklich von allen gelinkten Seiten, von ihren Inhalten, ihrer Form und was sonst noch anstößig sein könnte. Poxdorf, 28.3.2002, Dr. Hans-Joachim Niemann.